Die Projekttage des HUK-COBURG Junior-Teams waren bereits in den vergangenen Jahren immer wieder ein großer Erfolg. Auch in der laufenden Saison werden von März bis Juni wieder Handball-Projekttage an insgesamt zehn Grundschulen in Coburg und der Region angeboten. Die Teilnahme ist bei allen Junior-Team-Veranstaltungen für die Kinder kostenlos. Insgesamt wird eine Teilnehmerzahl von mehr als 1000 Schülern erwartet.

Jeweils von 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr wird den Kids ein buntes Programm geboten, bei dem sie ihre handballerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen können und auch der Spaß in der Gruppe nicht zu kurz kommt. Die vielfältigen Trainingsinhalte ermöglichen es den Teilnehmern den Handballsport näher kennen zu lernen. So dürfen die Kinder ihr Können bei koordinativen Übungen zeigen und unterschiedliche Spielformen kennen lernen.

Geleitet werden die Trainingseinheiten vom hauptamtlichen Vereinstrainer des HSC 2000 Coburg, Zdenek Vanek. Der 168-fache tschechische Nationalspieler, zweifacher Olympiateilnehmer und A-Lizenzinhaber des Deutschen Handballbunds, wird dabei auch von den Profis der 1. Mannschaft unterstützt. An jedem Projekttag haben die Kinder die Chance, Spieler kennen zu lernen und Tipps von den Profis zu erhalten.

Auch Jugendkoordinator Martin Röhrig freut sich auf die zahlreichen Teilnehmer: "Ich hoffe, dass die Projekttage den vielen Kindern viel Spaß bereiten werden und wir sie mit unserem Programm für den Handballsport in Coburg und der Region begeistern können."